Trockenbau Ausbau und Brandschutz MLAR in Erding und München

Schließen

Informationen zu

Die PlanComfort GmbH ist ein Unternehmen aus dem Landkreis Erding, der in der Nähe von München zu finden ist und Ihnen verschiedene Dienstleistungen rund um den Ausbau mittels Trockenbauweise und die Raumgestaltung bietet.

Dabei liegen uns auch der Brandschutz gemäß MLAR und der Funktionserhalt beim Brandschutz am Herzen.

Trockenbau in Erding

Wenn Sie Trockenbau-Wandsysteme und -Deckensysteme in Erding bei München anfertigen lassen möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Der Trockenbau mit Gipskarton verzichtet auf Beton, Mauerwerk und andere "nasse" Materialien und greift stattdessen auf teilweise vorgefertigte Teile zurück. Dadurch können Wandsysteme und Deckensysteme in verhältnismäßig kurzer Zeit angebracht werden, was den Ausbau insgesamt beschleunigt und vereinfacht.

Beim Trockenbau handelt es sich darüber hinaus um eine günstige Möglichkeit für den Ausbau, ohne auf Professionalität verzichten zu müssen. Wir beherrschen sämtliche gängigen Wandsysteme und Deckensysteme aus Gipskarton.

Wenn Sie beim Ausbau individuelle Konzepte genau nach Ihren Vorstellungen umsetzen möchten, können wir Ihnen mit Sonderkonstruktionen ebenfalls weiterhelfen. Unsere Wandsysteme und Deckensysteme entsprechen den modernen Standards und werden von unseren Mitarbeitern kompetent verwirklicht. Dies gilt sowohl für Sonderbauten als auch für herkömmliche Ausführungen bei unserem Trockenbau in München und Erding.

Typische Materialien im Trockenbau

Der Gipskarton, den wir verwenden, eignet sich unter anderem zum Anfertigen von Innenwänden. Im Ausbau kommt das Material beispielsweise zum Einsatz, um Zwischenwände zu errichten. Für Verkleidungen und als Trockenputz sind Gipskartonplatten ebenfalls beliebt. Die Gipskartonplatten werden mithilfe von Schrauben am Ständerwerk montiert. Dadurch stellen wir sicher, dass die leichten Bauten sicher und stabil stehen.

Um die Gipskartonplatten zu befestigen, ist ein Ständerwerk erforderlich. Ein modernes Ständerwerk im Trockenbau besteht häufig aus Aluminium oder Stahl. Diese Metalle lassen sich gut verbauen und sind in der Baubranche allgemein sehr beliebt. Insbesondere Aluminium gilt als unkompliziert, da es relativ leicht ist und für Korrosion kaum anfällig ist. Sowohl Stahl als auch Aluminium zeichnen sich durch eine hohe Festigkeit aus. Nur noch selten kommen beim Ständerwerk-Trockenbau in Erding Holz und andere Materialien zum Einsatz.

Brandschutz nach MLAR

Den Brandschutz in Erding bei München nehmen wir sehr ernst. Insbesondere bei der Gestaltung der Wandsysteme oder Deckensysteme kann es vorkommen, dass Leitungsanlagen beim Ausbau berücksichtigt werden müssen. Die Abkürzung MLAR steht für Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie. Dahinter verbergen sich amtliche Vorgaben, die den Brandschutz bei Leitungsanlagen sicherstellen.

Im Zusammenhang mit der MLAR in Erding und der MLAR in München gelten einige Besonderheiten, da es in Bayern eine spezielle, abweichende Verordnung gibt. Dabei handelt es sich um die "Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen".

Je nach Gebäude kann darüber hinaus ein individuelles Brandschutzkonzept bestehen, zum Beispiel bei einem Bauwerk der Gebäudeklasse 4 in München, Erding oder anderswo in Bayern. Ein Brandschutznachweis in München bzw. am jeweiligen Ort dient dazu, nachzuweisen, dass der Brandschutz erfüllt wird.

Die MLAR ist ein wichtiges Instrument im Brandschutz und trägt zur Bausicherheit bei. Auch beim Trockenbau ist es wichtig, dass die MLAR und Brandschutzkonzepte eingehalten werden. Deshalb gehen wir beim Brandschutz in München keine Kompromisse ein, sondern halten uns an die Vorgaben.

Raumgestaltung

Die Raumgestaltung stellt oft den letzten Schliff für ein Gebäude dar, bevor die Einrichtung in die Räume einziehen darf. Zum Abschluss eines Innenausbau-Projekts kümmern wir uns auf Wunsch um die Gestaltung von Wänden, Decken, Türen und Böden.

Ohne Farbe wäre eine gelungene Raumgestaltung nicht komplett.

Die Farbe beeinflusst oft die Ausstrahlung eines Raums und entscheidet darüber, ob die Atmosphäre offen, dynamisch, gemütlich oder energetisch wirkt. Doch nicht nur die Farbe an sich verrät etwas über einen Raum und seinen Gestalter: Verteilte farbliche Akzente können einen Raum beleben und zu einer lockeren und modernen Optik beitragen.

Bei der abschließenden Raumgestaltung liegt das Hauptaugenmerk typischerweise auf sichtbaren Elementen. Deshalb arbeiten wir auch bei diesen Aufgaben gründlich und sauber. Nur so macht das Ergebnis unserer Arbeit später einen guten Eindruck und trägt dazu bei, dass Sie sich in Ihren Räumen wohlfühlen.

Bei der Raumgestaltung ist es wichtig, dass die einzelnen Materialien, Farben, Muster und Maserungen aufeinander abgestimmt sind. Im optimalen Fall folgt die Gestaltung einem übergeordneten Gesamtkonzept, in dem sich farbliche Muster und Gestaltungsideen wiederholen und ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Wenn Sie mehrere Räume gestalten möchten, sollten Sie auch an die Übergänge denken. Flure und Verbindungstüren, die häufig offen stehen, nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein. Oft bietet es sich an, Farben und Gestaltungskonzepte zu wählen, die keinen großen Kontrast zueinander bilden. Grundsätzlich sind Ihnen bei der Feingestaltung Ihrer Räume jedoch kaum Grenzen gesetzt, solange sich Ihre Vorstellungen praktisch umsetzen lassen.

Einige Raumelemente wie Türen stellen jedoch nicht nur eine optische Verzierung dar - sie erfüllen auch eine klare Funktion.

Trockenbauwände, die wir für Sie errichten, können wir mit zusätzlichen Durchgängen oder Türen ausstatten. Derartige Wünsche sind Teil der Planung, die vor Beginn des Ausbaus festgelegt wird.

Wir verwirklichen Ihre Raum-Vision

Ob einfache Zwischenwände oder kreative Sonderwünsche: Die PlanComfort GmbH ist Ihr Ansprechpartner für Trockenbau in Erding. Gern besprechen wir mit Ihnen Ihre persönlichen Vorstellungen und helfen Ihnen, Ihre Raum-Vision zu verwirklichen.

Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Wir sind unter Anderem in folgenden Städten und Landkreisen zum Thema Trockenausbau, Ausbau und Brandschutz (MLAR) tätig:

Erding und Landkreis Erding

  • Dorfen
  • Erding
  • Berglern
  • Bockhorn
  • Buch a.Buchrain
  • Eitting
  • Finsing
  • Forstern
  • Fraunberg
  • Hohenpolding
  • Inning a.Holz
  • Kirchberg
  • Langenpreising
  • Lengdorf
  • Moosinning
  • Neuching
  • Oberding
  • Ottenhofen
  • Pastetten
  • Sankt Wolfgang
  • Steinkirchen
  • Taufkirchen (Vils)
  • Walpertskirchen
  • Wörth

München

  • Altstadt-Lehel
  • Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
  • Maxvorstadt
  • Schwabing-West
  • Au-Haidhausen
  • Sendling
  • Sendling-Westpark
  • Schwanthalerhöhe
  • Neuhausen-Nymphenburg
  • Moosach
  • Milbertshofen-Am Hart
  • Schwabing-Freimann
  • Bogenhausen
  • Berg am Laim
  • Trudering-Riem
  • Ramersdorf-Perlach
  • Obergiesing-Fasangarten
  • Untergiesing-Harlaching
  • Thalkirchen-Obersendling
  • Forstenried-Fürstenried-Solln
  • Hadern
  • Pasing-Obermenzing
  • Aubing-Lochhausen-Langwied
  • Allach-Untermenzing
  • Feldmoching-Hasenbergl
  • Laim

Landkreis Freising

  • Allershausen
  • Attenkirchen
  • Au i. d. Hallertau
  • Eching
  • Fahrenzhausen
  • Freising
  • Gammelsdorf
  • Haag an der Amper
  • Hallbergmoos
  • Hörgertshausen
  • Hohenkammer
  • Kirchdorf an der Amper
  • Kranzberg
  • Langenbach
  • Marzling
  • Mauern
  • Moosburg
  • Nandlstadt
  • Neufahrn
  • Paunzhausen
  • Rudelzhausen
  • Wang
  • Wolfersdorf
  • Zolling

Landkreis München

  • Arget
  • Aschheim
  • Baierbrunn
  • Brunnthal
  • Dingharting
  • Dornach
  • Eichenhausen
  • Feldkirchen
  • Garching bei München
  • Grasbrunn
  • Haar
  • Harthausen
  • Heimstetten
  • Helfendorf
  • Hohenbrunn
  • Höhenkirchen-Siegertsbrunn
  • Ismaning
  • Kirchheim bei München
  • Neubiberg
  • Oberbiberg
  • Oberschleißheim
  • Ottobrunn
  • Perlacher Forst
  • Putzbrunn
  • Siegertsbrunn
  • Unterföhring
  • Unterschleißheim
  • Wolfschneiderhof

Hier finden Sie alles zu den Themenbereichen: brandschutzkonzept raumgestaltung deckensysteme brandschutz farbe * mlar * * sowie ständerwerk trockenbau wandsysteme gipskarton anforderungen.
Weiterführende Informationen zu: decke ausbau bauordnungen änderungen normen richtlinie brandschutznachweis elektrischen oder
- Ausbau & Raumgestaltung in Erding und München
- Trockenbau in Erding und München
- Brandschutz in Erding und München
Professioneller Service, kompetente Beratung und Ausführung!

Fragen Sie uns auch zu folgenden Punkten: erleichterungen funktionserhalt boden projekt türen wand schutz von.

Neben den genannten Themen könnten Sie auch diese Wordclouds interessieren:
gebäudetragwerken sonderbauten sonderkonstruktionen preise vorbeugender baulicher revisionsklappe firmen

weitere Wordclouds zum Informations-Angebot: münchen wandheizung fachplaner bad abhängen erstellen kosten schallschutz und dachschräge betrieblicher innenausbau trennwand anlagentechnischer dachausbau mit

Zusammenfassung unserer wichtigsten Themen:
Ausbau & Raumgestaltung in Erding und München
Trockenbau in Erding und München
Brandschutz in Erding und München
MLAR (Muster-Leitungsanlagen-Richtline) in Erding & München
Wandsysteme und Deckensysteme im Großraum München & Erding